BESTÄTIGUNGSEVENT

jonny-sledge (52)

Weihnachtsboßeln


Eine Strecke von 4-6 Kilometern sollte vor dem Wettkampf sorgfältig ausgewählt werden. Achte auf möglichst wenig Straßenverkehr. Es kann ein Rundkurs oder eine Strecke mit Wendemarke ausgewäht werden.

Mannschaften von 4-6 Boßlern pro Gruppe sind für einen Boßelwettkamp sehr gut geeignet.

Ziel des Boßelns ist es, für eine vorgegebene Strecke weniger Würfe zu benötigen, als das gegnerische Team.

Die Teams starten an einer Abwurflinie. Team 1 startet. Team 2 legt nach. Es wirf immer die hintenliegende Mannschaft. Werfer 2 von Team 2 folgt demnach mit Wurf 3, usw. Am Ende wird über eine Ziellinie geboßelt. In diesem Fall gewinnt Team 1 mit 5 Würfen.

Wenn die Kugel abseits der Strecke liegt, muss diese im rechten Winkel zurück auf die Straße gelegt werden.

Ich habe eine geeignete Strecke im Königsforst gefunden und habe sie auch schon getestet.

Alle Teilnehmer sollten etwas zum Essen und Trinken mitbringen.

Bitte daran denken, dass es kalt werden könnte. Warme Schuhe und Jacke nicht vergessen! Da wir mit zwei Bollerwagen unterwegs sind, kann man zusätzliche Jacken darin verstauen.

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Teilnehmer (6)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 6

Königsforst

Spiel & Spaß


Eventinformationen


Kosten
Es entstehen nur Kosten, wenn wir uns entscheiden nach dem Spiel gemütlich Essen zu gehen!

Teilnehmer 6 (3 Männer und 3 Frauen )

Max. Teilnehmer 12 (6 freie Plätze)

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.